152. Rütlischiessen

Am 5. November 2014 war Christoph Tobler als Küchenchef für die Stadtstützen Luzern am 152. Rütlischiessen für 1'200 Verpflegungen verantwortlich. Kochen wie zu Gotthelfs Zeiten war die Herausforderung.

Am Dienstag fuhren ein vierköpfiges OK unter der Organisation von Hermann Suter, ODO mit über 1 Tonne Lebensmittel auf's Rütli.

Um 03:30 Uhr am Mittwoch war Tagwache, um bei 11 Holzkessi von 150 - 300ltr. anzufeuern. Mitglieder der Küchenvereinigung CCCL "Cercle Chef de Cuisine Luzern" unterstützten uns ab 08:00 Uhr bei der Zubereitung.

"Ordinari-Menu"

Bouillon mit Gemüse

***

Siedfleisch, Speck und Zungenwurst

Salzkartoffeln

Sauerkraut

Um 15:00 Uhr hiess es "Feuer aus" damit alle um 17:00 Uhr das letzte Schiff nach Luzern nehmen konnten. Wir freuen uns im Jahr 2019 wieder für das kulinarische Wohl der Schützen aus der ganzen Schweiz verantwortlich zu sein.